#MeTwo: Deutsch, aber nicht deutsch genug?

Michel Abdollahi, Y’akoto und Idil Baydar: Sie alle haben Erfahrung mit Rassismus. Kann die #MeTwo-Debatte etwas ändern? Die drei Künstler mit ihrer ganz persönlichen Sicht auf die Frage nach der Identität. Der Journalist und Performancekünstler Michel Abdollahi antwortet auf die Frage nach seiner Herkunft inzwischen mit „Iran“, um es den Fragenden leichter zu machen. Die…

Chinesischer Imfpstoffskandal: PEI gibt Entwarnung für Deutschland

Deutschland ist nicht vom chinesischen Impfstoffskandal betroffen. Dies teilt das Paul-Ehrlich-Institut offiziell mit. Bereits in der vergangenen Woche berichtete DAZ.online, dass der chinesische Produzent Changchun Changsheng die mutmaßlich wirkungslosen Tollwut-Impfstoffe nicht in die Bundesrepublik exportierte. Zumindest in einem der drei Pharmaskandale dieses Sommers können Patienten in Deutschland aufatmen: Neben der Valsartan– und Lunapharmaffäre wurde im Juli auch bekannt,…

Berlin bleibt Verlagsstadt Nr. 1 in Deutschland

Im vergangenen Jahr waren 146 Unternehmen aus der Hauptstadt im Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert, gefolgt von 114 in München. 2009 hatte Berlin erstmals die bayerische Metropole überrundet. Insgesamt sind in der Bundeshauptstadt sogar 408 Verlage verzeichnet. Darunter sind – als Erbe aus der Zeit der Studentenrevolte 1967/68 – viele Klein- und Kleinstverlage, die sich…

So gefährlich ist die Türkei-Eskalation für Deutschland

Der Konflikt zwischen der Türkei und den USA eskaliert. Deutsche Urlauber freuen sich über das historische Tief der Lira. Doch die sonstigen Konsequenzen für Deutschland sind weniger rosig. Für deutsche Urlauber herrschen in der Türkei derzeit paradiesische Zustände. Schon die Reiseangebote sind kaum zu unterbieten: Eine Woche Hotel, All Inclusive, samt Flug und Transfer für…

Flucht nach Europa. Keine Visa-Lotterie für Deutschland

Das Auswärtige Amt warnt vor Betrügern, die im Netz eine Lotterie für deutsche Visa versprechen. Um über solche Fakes aufzuklären, hat das Amt ein Projekt gestartet, das auch auf Kritik stößt. Es ist das Geschäft mit der Hoffnung: Verschiedene Internet-Seiten geben vor, Visa für Deutschland zu verlosen. Auf der Seite „Welcome in Germany Lottery“ sind…

Etwa 5000 Frauen betroffen. Bayer muss wegen Verhütungsspirale mit Sammelklage rechnen

Wegen möglicher Gesundheitsschäden durch die Verhütungsspirale Essure muss der Pharmakonzern Bayer in Australien mit einer Sammelklage rechnen. Die Anwaltskanzlei Slater and Gordon aus Melbourne kündigte am Montag an, dass sie gegen das Leverkusener Unternehmen juristisch vorgehen will. Die Klage soll nach Angaben der Anwältin Ebony Birchall bis zum Jahresende eingereicht werden. Nach Schätzungen sind in…

Gut die Hälfte aller Erwachsenen lebt in einer Ehe

52 Prozent aller Erwachsenen haben 2016 in Deutschland gemeinsam mit ihrem Partner in einer Ehe gelebt. Dies teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden anlässlich des Valentinstags mit. Je nach Alter ergeben sich dabei allerdings zum Teil deutliche Unterschiede zwischen Männern und Frauen. In der Gruppe von 18 bis unter 35 Jahren waren Frauen…

Metro trotzt der Russland-Schwäche

Der Düsseldorfer Handelsriese Metro hat im wichtigen Weihnachstquartal Gas gegeben. Wie stets bei Metro bietet das Zahlenwerk aber auch wieder Raum für Diskussionen. Dies lag zum einen daran, dass Metro in seinem ersten Geschäftsquartal keine Umbaukosten für die Supermarkttochter Real ausweisen musste, die im Vorjahr auf der Bilanz gelastet hatten. Andererseits steckte im russischen Riesenreich,…

Delivery Hero Übernahm Deliveras in Griechenland

Dass der Essens-Lieferant aus dem SDax voll auf Expansion eingestellt ist, war bekannt. Mit den Umsatzzahlen zum vierten Quartal und dem Gesamtjahr 2017 überraschte sich das Unternehmen offenbar selbst. Die Aktie klettert um vier Prozent. Nach dem Kursrückschlag nach einer Kapitalerhöhung hatte der Kurs der Delivery-Aktie erst einmal kurz vor der 40 Euro-Marke massiv kehrt…

China. Der Traum aller Diktatoren

China baut sich um zum lückenlosen Überwachungsstaat. Entscheidende Hilfe bietet dabei kommerzielle Software, die beispielsweise auch Online-Gigant Alibaba nutzt. Hinter dem misstrauischen Blick eines Polizisten steckt in China künftig nicht mehr nur die Staatsmacht – sondern auch die Macht der künstlichen Intelligenz. Die Behörden statten ihre Ordnungshüter mit digitalen Brillen aus, die Gesichter erkennen können….