China. Der Traum aller Diktatoren

China baut sich um zum lückenlosen Überwachungsstaat. Entscheidende Hilfe bietet dabei kommerzielle Software, die beispielsweise auch Online-Gigant Alibaba nutzt.

Hinter dem misstrauischen Blick eines Polizisten steckt in China künftig nicht mehr nur die Staatsmacht – sondern auch die Macht der künstlichen Intelligenz. Die Behörden statten ihre Ordnungshüter mit digitalen Brillen aus, die Gesichter erkennen können. Das ist nicht nur Spielerei, sondern logische Anwendung für die bestehende Möglichkeit zur sicheren Identifikation aller Bürger. Der Staat verfügt bereits über eine Datenbank mit den Gesichtern von allen 1,3 Milliarden Erwachsenen im Lande – denn in der Volksrepublik herrscht die Pflicht zum biometrischen Ausweis.

Weiterlessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s