Zu Asche, zu Staub, zum Hype

Überall „Babylon Berlin“. Manche nervt’s, viele freut’s. Das Interesse an den 1920er-Jahren entfaltet Opulenz, zum Beispiel in einem Band mit fabelhaften Illustrationen. Geschlafen wird nicht. Dafür ist keine Zeit, schließlich dauert es nicht mehr lang, bis der Wind des Grauens alles verweht. Ob die Menschen der Weimarer Republik ahnten, was sie erwartet? Ob sie darum…

WICHTIGE NEWS: SEX AUF DER ZUGTOILETTE IST IN DEUTSCHLAND NICHT STRAFBAR

Wenn du dich im Zug fühlst wie im Club: Letzte Woche war eine 33-Jährige mit der Bahn in Baden-Württemberg unterwegs, als sie unfreiwillig Zeugin einer heißen Schnackselei wurde. Ein junges Pärchen war scheinbar so horny, dass es die Zugtoilette für den perfekten Sex-Ort hielt. Der 27-jährige Typ und seine 21-jährige Begleiterin verzogen sich in den klitzekleinen…

10 Jahre Gefängnis: Erstmals wird ein Mann für „Online-Vergewaltigung“ verurteilt

Weil er Minderjährige über das Internet zu sexuellen Handlungen zwang, muss ein 41-Jähriger nun wegen Vergewaltigung ins Gefängnis. Das Besondere an dem Fall: Der Täter hat seine Opfer nie persönlich getroffen. Achtung: Dieser Text und darin enthaltene Links enthalten Beschreibungen von sexuellem Missbrauch und Vergewaltigungen. Die öffentliche Debatte um sexuelle Belästigung im Internet ist so…

Deutschland und Frankreich machen Front gegen US-Steuerreform

Berlin und Paris wollen prüfen, ob die Steuerreform von US-Präsident Trump Steuerdumping ist. Zugleich hat die EU eine schwarze Liste mit Steueroasen beschlossen, auf der weder die USA noch ein EU-Staat stehen. Deutschland und Frankreich sehen die von US-Präsident Donald Trump geplanten Steuerreformen offenbar extrem kritisch. „Wir müssen das sehr genau prüfen“, sagte der geschäftsführende…

Deutsche sind ratlos beim Lesen

Wie kommt es zum Absturz bei Iglu? Experten streiten über die Gründe, etwa über die Frage, welche Rolle der Migrantenanteil spielt. „Es hätte erheblich mehr passieren können“: Der Erziehungswissenschaftler Wilfried Bos, Leiter der internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (Iglu), sparte nicht mit Kritik an der deutschen Bildungspolitik, als er die Ergebnisse der Studie präsentierte. Zwar müsse Deutschland nicht „in Sack und…

Wo Deutschland bei der Rente noch aufholen muss

Bei der Beschäftigung Älterer hat Deutschland einer Studie zufolge im internationalen Vergleich in den vergangenen Jahren am meisten zugelegt. An anderer Stelle ist Deutschland im Vergleich der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) dagegen Schlusslicht: Frauen hinken Männern bei den Alterseinkünften hierzulande am stärksten hinterher. Auch für Niedrigverdiener im Alter habe Deutschland vergleichsweise wenig getan, teilte…

Jerusalem, die rote Linie im Nahost-Konflikt

Der Status Jerusalems ist eine der strittigsten Fragen im Nahost-Konflikt. Militante Palästinenser drohen mit einem neuen Aufstand, sollte US-Präsident Trump die heilige Stadt als Israels Hauptstadt anerkennen. Wohl keine andere Stadt der Welt lässt die Emotionen so schnell steigen wie Jerusalem. Dies bekommt gerade US-Präsident Donald Trump zu spüren, der am Status der „goldenen Stadt“…

US-Frühstückskette kommt jetzt auch nach Deutschland!

In acht Städten könnt ihr bald amerikanisch frühstücken. Pancakes, Milchshakes, Kaffee und, und, und. Es gibt nichts besseres als ein ausgiebiges, ungesundes, schön amerikanisches Frühstück in einem Diner. Doch leider ist das in Deutschland gar nicht immer so einfach, denn hierzulande sind solche Lokalitäten nicht sehr weit verbreitet. Weiterlessen    

Das Land der Sehnsucht meines Herzens

Daryl, unser einheimischer Begleiter, ist nicht gut auf den großen Dichter zu sprechen, und er nimmt kein Blatt vor den Mund. „Die ganzen Gedichte wurden uns in der Schule regelrecht in den Kopf gebohrt“, erinnert er sich. „Irgendwann kommen sie dir zu den Ohren heraus.“ Das ist ein wenig respektlos, immerhin geht es um den…

Selbstgefälligkeit wird zum Risiko für Deutschland

Diese Zahlen aus Nürnberg könnten besser nicht sein: Die Arbeitslosigkeit, meldet die Bundesagentur für Arbeit, ist im November noch einmal gesunken und inzwischen so niedrig, wie seit mehr als einem Vierteljahrhundert nicht mehr. Für die Jahreszeit ist das eine ungewöhnliche Entwicklung, denn in der Regel nimmt im November die Zahl der Arbeitslosen zu, wenn wegen…